Juli 16, 2024

Wie Sie Ihre Reise in einfachen Schritten planen

Ich weiß, dass manche Menschen von der Idee, eine Reise allein zu planen, überwältigt werden können. Man hat das Gefühl, dass es so viel zu bedenken und so viel zu tun gibt!

Man kann versucht sein, eine organisierte Reise zu buchen, und dann muss man sich an einen Zeitplan halten, mit dem man nicht immer einverstanden ist, an Aktivitäten teilnehmen, die einen nicht interessieren, und mit Leuten reden, die man nicht kennt, mit denen man aber während der gesamten Reise zu tun hat.

Eine Reise zu planen ist einfacher, als Sie vielleicht denken.

Organisation ist Teil meiner täglichen Arbeit, und ich möchte Ihnen hier die besten Tipps geben, die ich bei der Planung meiner Traumreise verwende.

1. Entscheiden Sie, wohin Sie reisen möchten

Vielleicht wissen Sie bereits, wohin Sie reisen möchten, oder Sie brauchen eine Inspiration. Ich werde dir helfen.

Finden Sie zunächst heraus, warum Sie verreisen möchten.

Möchten Sie dem Winter entfliehen?

Möchten Sie eine neue Kultur entdecken?

Möchten Sie etwas Neues lernen? (Letzteres ist oft mein Grund zu reisen.)

Vielleicht müssen Sie ein Reiseziel wählen, das in Ihr Budget passt?

2. Prüfen Sie die Reisehinweise und Empfehlungen

Wenn Sie Ihr Reiseziel ausgewählt haben, besuchen Sie die Website Ihrer Regierung, um Informationen über Sicherheit, Ein- und Ausreisebestimmungen, Gesundheitsbedingungen, örtliche Gesetze und Kultur, Naturkatastrophen und Klima sowie darüber, wie Sie vor Ort Hilfe finden können, zu erhalten.

An manchen Orten ist zum Beispiel ein Touristenvisum erforderlich, und es kann mehrere Wochen dauern, bis Sie es erhalten. Das müssen Sie im Voraus planen.

Hier erfahren Sie auch, welche Impfungen vorgeschrieben oder empfohlen sind.

Danach ist es Ihre Entscheidung, dorthin zu reisen oder ein anderes Ziel zu wählen. Beachten Sie, dass Ihre Reiseversicherung Sie möglicherweise nicht abdeckt, wenn Ihre Regierung die Reise in ein bestimmtes Land nicht empfiehlt.

3. Buchen Sie Ihren Flug

Und jetzt wollt ihr alle wissen, wie man billige Flüge bekommt, ja?

Der Trick ist, zu recherchieren, zu recherchieren, zu recherchieren. Je mehr Zeit Sie für die Recherche haben, desto größer ist die Chance, ein gutes Angebot zu finden, aber es gibt keine Zauberformel.

Früher hieß es, dass man Geld spart, wenn man in letzter Minute bucht, aber ich finde, das stimmt nicht mehr. Die einzigen Tipps, die wirklich immer funktionieren, sind, außerhalb der Saison zu reisen und bei den Abfahrts- und Rückreisedaten flexibel zu sein.

Stellen Sie auf einigen Buchungsseiten einen Alarm ein und Sie werden über die Preisschwankungen informiert. Das gibt Ihnen eine Vorstellung davon, wann Sie buchen sollten.

4. Kümmern Sie sich um Ihre Gesundheit

Ich reise selten, ohne vor meiner Abreise in eine Reiseklinik zu gehen.

Sofern Sie nicht nach Nordamerika oder Europa reisen, sollten Sie vor der Reise eine Reiseklinik aufsuchen, um Ihre Impfungen, ein allgemeines Antibiotikum und ein Malariamittel (falls erforderlich) zu erhalten.

Ebenfalls sehr wichtig: Schließen Sie eine Reiseversicherung ab!

Ich weiß, dass einige Leute ohne sie reisen. Der Abschluss einer solchen Versicherung ist nicht obligatorisch, aber ich empfehle sie sehr.

Die Kosten für einen Krankenhausaufenthalt können sehr hoch sein! Sogar mehr, als Sie sich vorstellen können! In den Vereinigten Staaten kann das bis zu 100.000 US-Dollar kosten! Das wollen Sie nicht bezahlen.

5. Recherchieren Sie Ihr Reiseziel

Jetzt beginnt mein Lieblingsteil: das Skizzieren der Reiseroute! Juhu!

Ich persönlich verwende eine Mischung aus Reiseführern und Reiseblogs, um zu entscheiden, was ich sehen möchte. Ich mag Lonely Planet und Ulysse (auf Französisch) besonders gerne, aber das bleibt wirklich dir überlassen.

Lesen Sie Reiseführer und suchen Sie in Reiseblogs und auf Pinterest.

Machen Sie eine Liste aller Orte, die Sie sehen möchten, auch wenn Sie wissen, dass Sie keine Zeit haben, sie alle zu sehen. Das ist ein erster Entwurf, also müssen Sie eine allgemeine Vorstellung davon haben, welche Aktivitäten Sie unternehmen und wohin Sie reisen möchten.

Sie können bei Trip Advisor nachsehen, was anderen Reisenden an einem bestimmten Ort gefallen hat.

Wenn Sie Ihr Reiseziel googeln, geben Sie bei Ihrer Suche unbedingt „Reiseblog“ an. Zum Beispiel: „Kalifornien Reiseblog“, damit Sie mehr Chancen haben, Blogger und nicht nur Reiseveranstalter zu finden.

Seien Sie jetzt kreativ und schränken Sie sich nicht ein. Listen Sie einfach alles auf, was Ihnen gefällt, und machen Sie sich Notizen.

6. Wählen Sie Ihr Must-Do

Wählen Sie die „nicht verhandelbaren“ Orte und Aktivitäten auf Ihrer Liste aus. Wählen Sie aus, was Sie aufregt, neugierig macht und begeistert.

Wählen Sie nicht unbedingt die Attraktionen, die in Reiseführern als „Must See“ bezeichnet werden. Wählen Sie IHR „must-see“. Sie müssen nicht unbedingt zur Freiheitsstatue in New York gehen, wenn sie Ihnen einfach egal ist. Nur weil ein Ort der touristischste Ort einer Stadt ist, müssen SIE ihn nicht unbedingt sehen. Das können Sie mir glauben.